Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte Band 36-41

Band 36-41

Band 36 (1984) 356 Seiten, vergriffen

I. Abhandlungen und Beiträge
Krings, Bruno, Zur Geschichte des Prämonstratenserstiftes Rommersdorf im 12. Jahrhundert, S. 11-34.
Weitlauff, Manfred, Spätmittelalterliche Frömmigkeit und Kunst – Zur Entstehung des Lorcher Schnitzaltars 1483, S. 35-46.
Müller, Carl Werner, Grabmal und Taufstein – Zwei spätgotische Denkmäler der Pfarrkirche in Hainfeld, S. 47-63.
Jürgensmeier, Friedhelm, Wilderich von Walderdorff (1617-1680), Mainzer Generalvikar, Reichsvizekanzler, Bischof von Wien, S. 65-75.
Michel, Walter, Das Schultheater der Jesuitenniederlassung zu Hadamar, S. 77-101.
Simon, Adelheid, Maria Anna Ulner von Dieburg, Äbtissin in St. Rupertsberg und Eibingen 1692-1711, S. 103-113.
Schröter, Hans, Der „Kupperwolf“ in Edesheim. Ein ehemaliger Herrensitz mit Bezügen zur Pfälzer Kirchengeschichte, S. 115-149.
Staudt, Alois, Das Dekanat (Bad) Camberg, S. 151-157.
Staudt, Alois, Das Dekanat Weilburg, S. 158-161.
Schwerdtfeger, Regina Elisabeth, Moguntinen in dem Wochenblatt „Der Katholik“ (1931-1937). Eine Auswahlbibliographie, S. 163-178.

II. Quellen
Pauly, Ferdinand, Die Vikarien in der Stiftskirche Liebfrauen zu Oberwesel, S. 181-193.
Schalk, Joachim, Gräber, Grabsteine und Epitaphien in der Liebfrauenkirche zu Worms, S. 195-254.
Ammerich, Hans, Landesherrliche Präsentation oder freie bischöfliche Verleihung? Ein Beitrag zu den Unstimmigkeiten zwischen dem bayerischen Staat und dem Bistum Speyer wegen der Besetzung der Pfarreien während der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, S. 255-295.
Reichert, Franz Rudolf, Der „Laientheolog am Rhein“ und das erste Vatikanische Konzil. Justizrat Franz Reinhard im Briefwechsel mit Bischöfen und Zeitgenossen, S. 297-328.
Kuby, Alfred Hans, Das katholische Oppenheimer Kirchenbuch. Ergänzungen zu einigen Ortsnamen. (Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 35, 1983, S. 243-283), S. 328.

III. Kirchenhistorische Chronik
Wolter, Hans †, Sankt Georgen. Philosophisch-theologische Hochschule und Theologische Fakultät SJ, Frankfurt am Main, S. 331-334.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 335-340.
Reichert, Franz Rudolf, Theologische Fakultät Trier, S. 341-352.
Zimmer, Theresia und Scherer, Wolfgang W., 36. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Homburg/Saar vom 2. bis 4. Mai 1984, S. 252-356.

Band 37 (1985) 331 Seiten, vergriffen

I. Abhandlungen und Beiträge
Koder, Johannes, Zu den Versinschriften der Limburger Staurothek, S. 11-31.
Reifenberg, Hermann, Der Gebrauch der Muttersprache in der Liturgie des Bistums Mainz. Zeugnisse für die Entwicklung zum volkssprachlichen Gottesdienst spezielle vom 15. bis 20. Jahrhundert, S. 33-56.
Schneider, Bernhard, Die Trauben- und Johannesweinsegnung in der Trierer Bistumsliturgie vom Spätmittelalter bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert. Ein Beitrag zum Benediktionswesen des Bistums Trier, S. 57-74.
Hoffmann, Alfons †, Die Stellung der Seelsorge-Geistlichkeit (im Raum der heutigen Diözese Speyer) während der Französischen Revolution – Eine vergleichende Studie – , S. 75-81.
Folz, Theodor, Molitors Faustvorlesungen, ein Beitrag zum Verständnis eines Beispiels katholischer Goetherezeption im 19. Jahrhundert, S. 83-92.
Staudt, Alois, Die Praxis, Binationserlaubnis zu gewähren, im Bistum Limburg seit dessen Gründung 1827, S. 93-96.
Jacoby, Fritz, Katholische soziale Bestrebungen in der Westpfalz im 19. und im frühen 20. Jahrhundert, S. 97-114.
Sander, Michael, Katholische Arbeitervereine Berliner Richtung, S. 115-135.
Staudt, Alois, Die Geschichte des Dekanates Hadamar von 1828 bis 1984 (30.6.), S. 137-150.
Staudt, Alois, Dekanat Limburg-Diez – ein Beispiel für Veränderungen kirchlicher Verwaltungsgrenzen. Ergänzungen zur Liste der Dekane (Archiv mittelrh. Kirchengesch. 34, 1982, S. 213-216), S. 151-155.
Seibert, Hubertus, Die Auseinandersetzungen der katholischen Kirche mit dem Nationalsozialismus im Rhein-Lahn-Gebiet (1931-1942). Für Prof. Alfons Becker, S. 157-189.

II. Quellen
Wagner, Heinrich, Nekrologien des Mainzer Mariengredenstifts, S. 197-209.
Heinzer, Felix, Statuten des Erfurter Marienstiftes aus dem 14. Jahrhundert, S. 211-223.
Raczek, Klemens Maria, Der Status der niederdeutschen Provinz der Karmeliter im Jahre 1686. Personalbestand nach den Religionskriegen und nach der Durchführung der Tourainer Reform, S. 225-252.
Pelgen, Franz L., Das Speyerer Karfreitagsspiel aus dem Jahre 1766. Aus der Handschrift übertragen und herausgegeben, S. 253-278.
Jöckle, Clemens, Die Ausstattung des Speyerer Domes mit Vasa Sacra und Paramenten nach der Wiedererrichtung des Bistums Speyer, S. 279-293.

III. Kirchenhistorische Chronik
Jürgensmeier, Friedhelm, Dem Gedenken von Anton Philipp Brück, Mainz * 16. 4. 1913 † 15. 12. 1984, S. 297-299.
Bacht, Heinrich, Prof. Dr. Hans Wolter S.J. † 11. 9. 1984, S. 300-305.
Kreutzkam, Joachim, Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen, Theologische Fakultät, Frankfurt am Main, S. 305-310.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 310-315.
Heinz, Andreas, Theologische Fakultät Trier, S. 316-329.
Zimmer, Theresia und Michel, Walter, 37. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Wiesbaden vom 16. bis 18. April 1985, S. 329-331.

Band 38 (1986) 356 Seiten, vergriffen

I. Abhandlungen und Beiträge
Pauli, Ferdinand, Germanisches Eigenkirchenrecht und Bistumsorganisation. Beobachtungen zu den Titelkirchen der Archidiakonate Tholey und Karden im alten Erzbistum Trier, S. 11-46.
Kloft, Matthias Theodor, Staat und Kirche in Nassau-Hadamar. Der Fürst ist ein gehorsamer Sohn der katholischen Kirche aber kein Sklave des Bischofs, S. 47-106.
Reichert, Franz Rudolf, Das Trierer Priesterseminar zwischen Aufklärung und Revolution (1786-1804), S. 107-144.

II. Quellen

Pretsch, Hermann Josef, Die Kontakte des Benediktiner-Doppelklosters in Zwiefalten mit Hildegard von Bingen und Abt Bertholds Konflikt mit seinem Konvent, S. 147-173.
Krieger, Karl-Friedrich, Die Reise des Speyerer Domvikars Bernhard Ruß an den Kaiserhof in Wien (1482). Zur Praxis kaiserlicher Herrschaftsausübung im Spätmittelalter, S. 175-223.
Haagner, Hans Harro, Liber pontificalium. Ordinationes ab anno 1676 usque ad annum 1702. Das Weihebuch der Mainzer Weihbischöfe Volusius und Starck. In memoriam Prof. Dr. Dr. Anton Ph. Brück †, S. 225-279.
Rivinius, Karl J., Vorgänge um die Mainzer Bischofswahl von 1849/50. Weitere Dokumente, S. 281-324.

III. Kirchenhistorische Chronik
Spital, Hermann Josef, P. Odo Casel OSB. Ansprache zur Feier des 100. Geburtstages von P. Odo Casel OSB im Rathaussaal Koblenz am 27. 9. 1986, S. 327-333.
Thomas, Alois, In memoriam Otto Graf von Looz-Corswarem * 30. Oktober 1906 † 3. Juni 1985, S. 335-336.
Führkötter, Adelgundis, Schwester Adelheid Simon, Eibingen * 2. August 1897 † 22. April 1986, S. 337-339.
Philosophisch-theologische Hochschule Sankt Georgen, Theologische Fakultät, Frankfurt am Main, S. 339.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 339-344.
Heinz, Andreas, Theologische Fakultät Trier, S. 344-354.
Zimmer, Theresia, 38. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Trier vom 8. bis 10. April 1986, S. 354-356.

Band 39 (1987) 331 Seiten, vergriffen

I. Abhandlungen und Beiträge
Michels, Helmut, Das Gründungsjahr der Bistümer Erfurt, Büraburg und Würzburg, S. 11-42.
Dolch, Martin, Die Heiligennamen Albin und Alban. Zur Verehrung westfränkischer Heiliger im Rheinland im 8. Jahrhundert, S. 43-66.
Graf, Mechthild, Theoderich von Wied (um 1170-1242) und seine Einflußnahme auf die Baukunst an den Stätten seiner Wirksamkeit, S. 67-92.
Schulten, Franz, Antonius Wedensis und Gerhard Lorich – Hadamar. Zwei Gestalten der Wetzlarer Reformationsgeschichte, S. 93-105.
Kloft, Matthias Theodor, Staat und Kirche in Nassau-Hadamar II, S. 107-156.
Lichter, Eduard, Der Pfarrkompetenzstreit des Kreuzherrenklosters Helenenberg mit der Pfarrei Welschbillig 1767-1774
wegen der Pfarrzugehörigkeit des Dienstpersonals und der Wirtsfamilie des Klosters. Ein Beitrag zur Geschichte der Geistlichen Gerichtsbarkeit, S. 157-175.
Schwaiger, Georg, König Ludwig I. von Bayern, S. 179-202.
Ziegler, Hannes, Die Berichterstattung und Kommentierung des „Rheinischen Volksblatt“ und „Christlichen Pilger“ vom Januar bis Juli 1933, S. 203-247.

II. Quellen
Plank, Peter, Der orthodoxe Gottesdienst als Schlüssel zur Inschrift auf der Limburger Staurothek, S. 251-253.
Brommer, Peter, Ein unbekanntes Zeugenverhör über das Patronatsrecht zu Enkirch (1287/1290), S. 255-265.
Boyce, James John, Die Mainzer Karmeliterchorbücher und die Liturgische Tradition des Karmeliterordens, S. 267-303.

III. Kirchenhistorische Chronik
Thiebes, Bruno, In memoriam Pfarrer i.R. Alfons Hoffmann, Landau * 27. Oktober 1905 † 3. Juni 1985, S. 307-310.
Schatz, Klaus, Philosophisch-theologische Hochschule Sankt Georgen, Theologische Fakultät, Frankfurt am Main, S. 311-316.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 316-320.
Heinz, Andreas, Theologische Fakultät Trier S. 321-329.
Zimmer, Theresia und Schwerdtfeger, R. E., 39. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Fritzlar vom 28. bis 30. April 1987, S. 329-331.

Band 40 (1988) vergriffen
I. Abhandlungen und Beiträge
Staab, Franz, Die Gründung der Bistümer Erfurt, Büraburg und Würzburg durch Bonifatius im Rahmen der fränkischen und päpstlichen Politik, S. 13-41.
Keilmann, Burkard, Papst Innozenz IV. und die Kirche von Worms – Anmerkungen zur päpstlichen Personalpolitik am Beginn des Interregnums, S. 43-66.
Leinweber, Josef, Das Heilige Grab in der spätmittelalterlichen Pfarrkirche zu Bimbach, S. 67-71.
Hürkey, Edgar, Der monumentale Kruzifixus im Kloster St. Maria in Esthal/Neustadt, S. 73-84.
Fischer, Hermann und Wohnhaas, Theodor, Beiträge zur Orgelbaugeschichte von Bad Wimpfen. In memoriam Franz Bösken (1909-1976), S. 89-111.
Wolf, Rudolf, Limburger Stiftsherren als Pfarrer von Camberg, S. 113-127.
Moskopp, Jakob, Germania. Eine Übersichtskarte der Kapuzinerprovinzen im deutschsprachigen Raum 1712 (1723).
Besonders hervorgehoben „Magonza“, S. 129-137.
Leinweber, Josef, Adolf von Dalberg (1726-1737). Abt – Quasi-Bischof – Landesherr, S. 139-161.
Fendler, Rudolf, Die Kammerkommende des Deutschen Ordens in Weissenburg. Renovation und Inventarisierung um die Mitte des 18. Jahrhunderts, S. 163-173.
Dickmann, Friedrich, „Die gnädigste Concession das Römisch Catholische Religions-Exercitium in Marburg betreffend“ vom 21. Dezember a. D. 1787. Über die Neuanfänge der katholischen Kirche nach der Reformation in der Stadt der heiligen Elisabeth, S. 175-188.
Kermann, Joachim, Der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 aus der Sicht eines pfälzischen Militärgeistlichen, S. 189-220.
Crone, Marie-Louise, Obertiefenbach im Jahre 1874. Ein Stimmungsbild zur Kulturkampfzeit, S. 221-236.
Köster, Heinrich M., Das philosophisch-theologische Studium der deutschen Pallottiner 1896-1986. Zur Geschichte einer theologischen Hochschule in freier Trägerschaft, S. 237-254.
Dörr, Michael, Katholische Kirche und Drittes Reich in der Stadt Wiesbaden unter besonderer Berücksichtigung des katholischen Jungmännerverbandes, S. 255-311.

II. Quellen

Schlager, Karlheinz und Wohnhaas, Theodor, „Choralarchäologie“ – Die Fragmentensammlung Y 15 im Landesarchiv Speyer, S. 315-327.
Günther, Barbara, 100 Jahre Totenregister St.-Barbara-Hospital in Mainz (1700-1798), S. 333-385.
Haubrichs, Wolfgang, Um die Frühgeschichte der Abtei Tholey. Eine Entgegnung, S. 387-391.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Ronig, Franz, Jahresberichte zur kirchlichen Denkmalpflege in den Bistümern Fulda, Limburg, Mainz, Speyer und Trier.
Vorbemerkungen, S. 394.
Preusler, Burghard, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda, S. 395-408.
Nicol, Wolfram und Kotzur, Hans-Jürgen, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Limburg, S. 409-424.
Jung, Wilhelm, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz, S. 425-464.
Kempkes, Gerhard, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer, S. 465-480.
Ronig, Franz, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier, S. 481-521.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Rolly, Wolfgang, Domdekan (Em.) Dr. Hermann Berg heimgerufen, S. 525-527.
Mathy, Helmut, In memoriam Dr. Hans Knies – Bibliothekar und Historiker, S. 527-529.
Fuchs, Joseph, In memoriam Abbé Georges Knittel *6. Oktober 1903 † 10. Juni 1987, S. 529-531.
Heyen, Franz-Josef, Franz Rudolf Reichert in memoriam, S. 531-532.
Schatz, Klaus, Theologische Fakultät der Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main, S. 532-535.
Gareis, Balthasar, Theologische Fakultät Fulda, S. 536-537.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 537-542.
Heinz, Andreas, Theologische Fakultät Trier, S. 542-546.
Zimmer, Theresia und Karg, Klaus, 40. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Ludwigshafen vom 12. bis 14. April 1988, S. 546-549.

Band 41 (1989) vergriffen

I. Abhandlungen und Beiträge
Weitlauff, Manfred, Das Konzil von Trient und die tridentinische Reform auf dem Hintergrund der kirchlichen Zustände der
Zeit, S. 13-59.
Schulten, Franz, Magister Reinhardus Lorich – Hadamar. Ein Schulmeister der Reformationszeit in Wetzlar, S. 61-79.
Ammerich, Hans, Das Fürstbistum Speyer im Zeichen der tridentinischen Erneuerung, S. 81-106.
Seibrich, Wolfgang, Eußerthal von 1620-1650. Ein Beitrag zur frühen restaurativen Gegenreformation in der Pfalz, zugleich
zur Politik Philipp Christophs von Sötern, S. 107-133.
Leinweber, Josef, Die Wahl des Fuldaer Fürstabtes Johann Bernhard Schenk zu Schweinsberg (1623), S. 135-158.
Vonderau, Dagobert, Adalbert von Schleiffras (1700-1714). Fürstabt – Quasi-Bischof – Landesherr, S. 159-172.
Raab, Heribert, Das Fürstbistum Fulda (1752-1802/03). Aufklärung – kirchliche Reunion – Säkularisation, S. 173-201.
Christ, Günter, Staat und Gesellschaft im Erzstift Mainz im Zeitalter der Aufklärung, S. 203-242.
Resmini, Bertram, Klöster zwischen Aufklärung und Säkularisation. Die kurtrierischen Männerabteien in den letzten Regierungsjahren des Erzbischofs Clemens Wenzeslaus, S. 243-273.
Hersche, Peter, Die Auswirkungen der Synode von Pistoia (1786) auf Deutschland, insbesondere auf das Erzbistum Mainz, S. 275-294.
Ries, Markus, Der Informativprozeß Johannes Geissels anläßlich seiner Ernennung zum Bischof von Speyer im Jahre 1836, S. 295-317.
Lamp, Ida, Die Kongregation der Armen Dienstmägde Jesu Christi (Mutterhaus Dernbach/Westerwald). Ein Abriß ihrer Geschichte von der Gründungszeit bis zum Tod ihrer Stifterin Katharina Kasper (gest. 1898), S. 319-346.
Trapp, Thomas, Christliche Caritas in einer Bergarbeitergemeinde des 19. Jahrhunderts. Die Schwestern vom heiligen Geist in Sulzbach/Saar, S. 347-370.
Rivinius, Karl Josef, Kaplan Dasbach und die ihm verliehene päpstliche Ordensauszeichnung, S. 371-399.

II. Quellen
Böhne, Winfried, Ein Fuldaer Perikopenbuch des 11. Jahrhunderts, S. 403-430.
Weiß, Stefan, Eine ungedruckte Legatenurkunde für das Trierer Domkapitel aus dem Jahre 1153, S. 431-436.
Doll, Anton, Die Possessiones Wizenburgenses und ihre Neuedition, S. 437-463.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Preusler, Burghard, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda, S. 467-477.
Nicol, Wolfram, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Limburg, S. 479-484.
Hartmann, Heinrich und Kempkes, Gerhard, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer, S. 485-494.
Busse, Hans Berthold, Daentler, Barbara und Weber, Winfried, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier, S. 495-521.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Thiebes, Bruno, Dompropst i.R. Prälat Dr. theol. Philipp Weindel in memoriam, S. 525-529.
Bohlender Alfred, Ernst Röder in Memoriam * 19. Juli 1906 † 12. Januar 1989, S. 529-530.
Schatz, Klaus, Theologische Fakultät der Hochschule Sankt Georgen Frankfurt am Main, S. 530-533.
Gareis, Balthasar, Theologische Fakultät Fulda, S. 534-535.
Baumeister, Theofried, Fachbereich Katholische Theologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, S. 535-541.
Heinz, Andreas, Theologische Fakultät Trier, S. 541-546.
Mötsch, Johannes und Leinweber, Josef, 41. Jahrestagung der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Fulda vom 4. bis 6. April 1989, S. 546-548.