Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte Band 61-65

Band 61-65

Band 61 (2009) 536 Seiten, gebunden 30 Euro

I. Abhandlungen und Beiträge
Schmit, Hans-Peter, Die heilige Bilhild und das Altmünsterkloster in
Mainz. Zur Erfindung einer frühmittelalterlichen Heiligenlegende. S.
11-60.
Jäger, Berthold, Hünfeld 782-2007. Stationen der kirchlichen
Geschichte. S. 61-99.
Knichel, Martina, Margareta von Enschringen, Äbtissin des Klosters
Oeren-St. Irminen in Trier, und ihre Familie. S. 101-112.
Hartmann, Stephanie, Ein unbekanntes Exemplar der Cautio criminalis
Friedrich von Spees in der Diözesanbibliothek Limburg, S. 113-124.
Mathäus, Michael, „…dz er sein pfennig anderstwo verzere.“ Giordano
Brunos Aufenthalte im Frankfurter Karmeliterkloster in den Jahren
1590/91 und sein Nachleben in Frankfurt bis zum Jahr 1900. S.
125-157.
Plath, Christian, Die Bruderschaften und der Dritte Orden in der
Thüringischen Franziskanerprovinz bis zur Säkularisation. S. 159-182.
Muller, Claude, Die Kardinäle Damian Hugo von Schönborn und
Gaston de Rohan. Die Fürstbischöfe von Speyer und Straßburg im
Konklave 1730.S. 183-192.
Schneider, Konrad, Kirchendiebstähle im Spiegel der Kriminalakten
der Reichsstadt Frankfurt a. M. S. 193-210.
Weber, Sascha, „Mainz ist nicht Göttingen“. Der Mainzer Kurstaat
und die Affäre Isenbiehl (1773-1780). S. 211-228.
Fischer, Michael, Revolution und Religion. Die Flugschrift „Te Deum
Laudamus der Franken“ (Mainz 1793) und ihr historischer,
theologischer und publizistischer Kontext. S. 229-251.
Waldecker, Christoph, Ehrenpforten, Blumen und Fahnen. Die
Begrüßung der Bischöfe durch Limburger Bürger, S. 253-288.
Giese, Torben, Die Frankfurter Katholische Studentengemeinde
und das Zweite Vatikanische Konzil. Glaubenswissen und
gesellschaftlicher Wandel. S. 289-312.

II. Quellen
Antoni, Richard,Ein sehr heilger Mann namens Philipp“. Lebens-
beschreibung und Verehrung des heiligen Philipp von Zell, S. 315-364.
Betz, Isa-Maria, Ein „Treuer Knecht“ vulgo servus. Briefwechsel
zwischen August Knecht und Paul Maria Baumgarten, S. 365-398.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Thiersch, Katharina, Zur Baugeschichte der Kapelle St. Brigida auf
dem Büraberg. Stand der Forschung – Ein Zwischenbericht, S.
401-420.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda. Jahresbericht 2008.
S. 421-434.
König, Alexander, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz.
Jahresbericht 2008. S. 435-443.
Hartmann, Heinrich, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer.
Jahresbericht 2008. S. 445-451.
Busse, Hans Berthold, Daentler, Barbara, Weber, Winfried, u.a.,
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier. Jahresbericht 2008.
S. 453-483.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Persch, Martin, P. Dr. Petrus Becker OSB zum Gedächtnis
(18.2.1914-9.1.2009). S. 487-488.
Warmbrunn, Paul, In memoriam Dr. Ludwig Anton Doll (1919-2009).
S. 489-491.
Jürgensmeier, Friedhelm, In memoriam Prof. Dr. Helmut Mathy
(1934-2008). S. 492-494.
Rhode, Ulrich, Philosophisch-theologische Hochschule Sankt Georgen
Frankfurt am Main. S. 494-497.
Arnold, Claus, Fachbereich katholische Theologie der Johann
Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. S. 497-501.
Müller, Christoph Gregor, Theologische Fakultät Fulda. S. 501-508.
Pitour, Thomas, Mohr-Braun, Daniela, Seminar Studienhaus St.
Lambert, Lantershofen. S. 508-510.
Berger, Thomas, Katholisch-theologische Fakultät der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz. S. 511-515.
Edert, Raphael, Theologische Fakultät Trier. S. 515-522.
Rheinbay SAC, Paul, Philosophisch-theologische Hochschule Vallendar.
S. 522-525.
Knichel, Martina, Karg, Klaus, 61. Jahrestagung der Gesellschaft für
mittelrheinische Kirchengeschichte in Ludwigshafen vom 16. bis 18.
April 2009. S. 525-529.

Band 62 (2010) 517 Seiten, gebunden 30 Euro

I. Abhandlungen und Beiträge
Kurth, Rüdiger, Die Nagelung des Codex Ragyndrudis. Neue
Aspekte zum Tod des Bonifatius. S. 9-14.
Hattenhauer, Hans, „Kaiserdom“ oder „Reichsdom“? Zur Frage
der Kirchenbausymbolik des Speyerer Doms. S. 15-24.
Gütermann, Sven, „Hoc facite in nostram commemorationem“.
Die Stuhlbrüder des Speyerer Domstifts. S. 25-85.
Schweig, Nicole, Das Reliquienostensorium der Isenburger aus
Heimbach-Weis im Museum Schnütgen in Köln (Inv.Nr. G 527).
S. 87-127.
Mötsch, Johannes, Die Abfindung von Nonnen des Klosters Allendorf
nach dem Bauernkrieg. S. 129-137.
Kathrein, Werner, Die kirchliche Verfassung des Hochstifts und
Bistums Fulda im Spiegel der Berufungen von Generalvikaren und
Weihbischöfen. S. 139-154.
Kohnle, Armin, Von der Rijswijker Klausel zur Religionsdeklaration
von 1705. Religion und Politik in der Kurpfalz um die Wende zum 18.
Jahrhundert. S. 155-174.
Warmbrunn, Paul, Drei Konfessionen in einem Territorium. S. 175-198.
Ammerich, Hans, Die Entstehung der Simultankirchen in der Pfalz.
S. 199-218.
Schnabel, Berthold, „Eine ordentl. separation des kirchenchors und
navis“. Die Errichtung von Trennmauern in kurpfälzischen
Gotteshäusern im 18. Jahrhundert. S. 219-311.
Laufer, Wolfgang, Seelsorge über Grenzen. Taufen und Heiraten von
Lothringern in grenznahen deutschen Pfarreien während der
Französischen Revolution. S. 313-347.
Fels, Gertrud P., Die Kirche St. Pankratius in Mainz-Hechtsheim.
Geschichtliche und ikonographische Überlegungen. S. 349-370.
Arnold, Claus, Anton Philipp Brück (1913-1984). Profil eines Mainzer
Kirchenhistorikers. S. 371-386.

II. Quellen
Binz, Christian, Kirchenmusikpflege an der Bacharacher
Kapuzinerkirche 1777. S. 389-396.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda. Jahresbericht 2009.
S. 399-414.
König, Alexandra, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz.
Jahresbericht 2009. S.415-421.
Hartmann, Heinrich, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer.
Jahresbericht 2009. S. 423-442.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier. Jahresbericht 2009.
S. 443-478.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Rhode, Ulrich, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen
Frankfurt a. M. S. 481-482.
Arnold, Claus, Fachbereich Katholische Theologie der Johann
Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. S. 483-486.
Müller, Christoph Gregor, Theologische Fakultät Fulda. S. 486-492.
Mohr-Braun, Daniela, Pitour, Thomas, Seminar Studienhaus St.
Lambert. Lantershofen. S. 493-495.
Berger, Thomas, Katholisch-Theologische Fakultät der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz. S. 495-502.
Edert, Raphael, Theologische Fakultät Trier. S. 502-508.
Rheinbay SAC, Paul, Philosophisch-Theologische Hochschule
Vallendar. S. 508-511.
Ammerich, Hans, Zur Kirchengeschichte des Herzogtums Pfalz
-Zweibrücken 1410-1803. S. 511-513.
Knichel, Martina, Martin, Thomas, Preusler, Burghard, 62.
Jahrestagung der Gesellschaftfür mittelrheinische
Kirchengeschichte in Hünfeld vom 8. bis 10. April 2010.
S. 513-517.

Band 63 (2011), 544 Seiten, gebunden 30 Euro

I. Abhandlungen und Beiträge
Reidinger, Erwin, 1027: Gründung des Speyerer Domes.
Orientierung – Achsknick – Erzengel Michael. S. 9-37.
Hattenhauer, Hans, Der Speyerer Freiheitsbrief vom 7./14. August
1111. S. 39-66.
Keilmann, Burkard, Könige, Kleriker und Cives in Worms 1196-1220.
S. 67-116.
Hartmann, Stephanie, Ein unfirmiertes Missale aus der
Diözesanbibliothek Limburg. S. 117-134.
Koldau, Linda Maria, Musik in der Volksfrömmigkeit des
Spätmittelalters und der Rennaissance. S. 135-156.
Bräcker, Antje, Die Elendenbruderschaft Koblenz in der Frühen
Neuzeit. S. 157-180.
Dolch, Martin, Pater Georg Leo OFM, ein Chronist im Oberamt Lautern
um 1710. S. 181-195.
Weber, Sascha, Das Verbot der Bellarmischen Schriften 1769 in
Kurmainz. S. 197-211.
Schröder, Christian, Armenfürsorge und katholische Identität.
Wallerfangen im 19. Jahrhundert. S. 213-249.
Klosterkamp, Thomas, OMI, Die Hünfelder Oblaten. Eine neue
Ordensgemeinschaft für das Bistum Fulda. S. 251-263.
Roth, Hermann Josef, Versuche einer Wiederbelebung Kloster
Eberbachs. S. 265-284.
Ammerich, Hans, Von der Landauer Stiftskirche zur Pfarrkirche
St. Maria. S. 285-300.
Matl, Martin, Die Frauenfriedenskirche in Frankfurt-Bockenheim. Ein
Kichenbauprojekt der 1920er Jahre, S. 301-319.
Baldus, Manfred, Staatliche Bau- und Unterhaltungspflicht am
Westflügel derAbtei Sayn. S. 321-366.

II. Quellen
Pokorny, Rudolf, Eine übersehene Epistola formata Bischof Samuels
von Worms aus dem Jahr 839/40. S. 369-376.
Daniels, Tobias, Die Teilnehmer der Mainzer Provinzialsynode des
Jahres 1423. S. 377-395.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda. S. 399-420.
König, Alexandra, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz. S.
421-427.
Hartmann, Heinrich, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer.
S. 429-437.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier 2010. S.439-501.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Berger, Thomas, Springer Klaus-Bernward, Prof. Dr. Isnard Wilhelm
Frank OP. 15. September 1930 – 13. Oktober 2010. S. 505-510.
Wartzka, Heinrich, SJ, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt
Georgen Frankfurt a. M. S. 510-515.
Arnold, Claus, Fachbereich katholische Theologie der Johann
-Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M. S. 515-520.
Müller, Christoph Gregor,Theologische Fakultät Fulda. S. 520-524.
Mohr-Braun, Daniela, Seminar Studienhaus St. Lambert, Lantershofen. S. 525-526.
Berger, Thomas, Katholisch-Theologische Fakultät der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz. S. 526-531.
Edert, Raphael, Theologische Fakultät Trier. S. 531-536.
Rheinbay, Paul, SAC, Philosophisch-Theologische Hochschule
Vallendar. S. 536-539.
Knichel, Martina, Matscha, Michael, 63. Jahrestagung der
Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte in Erfurt
vom 28. bis 30. April 2011. S. 539-544.

Band 64 (2012) 581 Seiten, gebunden 30 Euro

I. Abhandlungen und Beiträge
Schieffer, Rudolf, „Geschmückt mit Privilegien des Apostolischen Stuhls“.
Die Rombeziehungen der Klöster und Stifte des Mainzer Erzbistums bis
gegen 1200. S. 9-27.
Jung, Franz, Bernhard von Clairvaux in Speyer Weihnachten 1146. Sein
Wirken in der Deutung der Schraudolph-Fresken im Speyerer Dom.
S. 29-73.
Oberweis, Michael, Die Zisterzienserabtei Eberbach im Alexandrinischen
Oberweis, Michael, Die Zisterzienserabtei Eberbach im Alexandrinischen
Schisma (1159-1177). S. 75-94.
Offerhaus, Ulrich, Zwei mittelalterliche jüdische Grabstelen aus der Lieb-
frauenkirche in Koblenz. S. 95-104.
Kappeler, Angela, Die spätmittelalterlichen Altarretabel in Butzbach.
S. 105-134,
Mötsch, Johannes, Abt Johann III. von Fulda (1516-1541) und die Ent-
stehung der hennebergischen Landstände. S. 135-138.
Laufer, Wolfgang, zum „Bildersturm“ des 16./17. Jahrhunderts in Nassau-
Saarbrücken. Der Fall St. Arnualer Madonna. S. 139-164.
Bauer, Markus, Die ersten Kirchenbücher der katholischen Pfarrei
Kusel. S. 165-186.
Dobras, Wolfgang, Zwischen Reform und Säkularisation. St. Jakob und
Kurmainzer aufgeklärte Klosterpolitik. S. 187-208.
Matscha, Michael, Vom Mönch zum Pfarrseelsorger. Schicksale Erfurter
Benediktiner nach der Säkularisation. S. 209-251.
Raub, Caroline, Bonifatius im Kirchenlied. Apostel von Fulda oder Apostel
der Deutschen? S. 253-276.
Chwalek, Johannes, Die Enteignung des bischöflichen Knabenkonvikts
Bensheim durch das Land Hessen. S. 277-289.
Wirth, Thomas, Wem gehört der Speyerer Dom? Eine Analyse der Eigen-
tumsverhältnisse von der Französischen Revolution bis heute.
S. 291-324.

II. Quellen
Krings, Bruno, Lebensordnung und Gottesdienst im Prämonstratense-
rinnenkloster Altenberg an der Lahn. S. 327-417.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda. Jahresbericht 2011.
S. 421-443.
Ecker, Daniel, Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz. Jahresbericht
2011. S. 445-449.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Speyer. Jahresbericht 2011.
S. 451-481.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier. Jahresbericht 2011. S. 483-
524.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Watzka SJ, Heinrich, Philosophisch-Theologische Hochschule St.
Georgen Frankfurt am Main. S. 527-533.
Arnold, Claus, Fachbereich Katholische Theologie der Johann Wolf-
gang-Goethe-Universität Frankfurt am Main. S. 533-536.
Müller, Christoph Gregor, Theologische Fakultät Fulda, S. 536-543.
Mohr-Braun, Daniela, Pitour, Thomas, Seminar Studienhaus St.
Lambert, Lantershofen. S. 544-546.
Berger, Thomas, Katholisch-Theologische Fakultät der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz. S. 546-552.
Eirich, Margarete, Theologische Fakultät Trier. S. 552-556.
Rheinbay SAC, Paul, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallen-
dar. S. 557-560.
Knichel, Martina, Strickstrock, Jürgen, 64. Jahrestagung der Gesellschaft
für mittelrheinische Kirchengeschichte in Mainz vom 12.-14. April 2012.
S. 560-569.

Band 65 (2013), 573 Seiten, gebunden 30 Euro

I. Abhandlungen und Beiträge
Antoni, Richard, Zu Gestalt und Inhalt der karolingischen Pirmin-Vita.
S. 9-24.
Hartmann, Stephanie, Schönau im Taunus als Ort der heiligen Elisabeth
von Schönau (gest. 1164/65). S. 25-39.
Eiden, Matthia OSB, Die Geschichte der Verehrung und des Kultes
Hildegards von Bingen 1179-2012. S. 41-81.
Oberweis, Michael, Die Anfänge der Mainzer Kartause: Ein alter Orden in
neuer Umgebung. S. 83-104.
Bewerunge, Norbert, Die Stiftspfarrei Ilbenstadt. Konfessionelle Konflikte
zwischen Kurmainz und Burg Friedberg. S. 105-136.
Jäger, Berthold, Panegyrik im frühneuzeitlichen Fulda. Fürstabt Adalbert
von Schleiffras (1650-1714) im Lichte des „Castrum doloris“ und des
„Theatrum virtutis“. S. 137-209.
Wunschhofer, Jörg, Westfälische Kanoniker aus dem Fürstbistum
Münster am Kollegiatstift St. Victor vor Mainz (1706-1802). S. 211-233.
Fachbach, Jens und Simmer, Mario, Eine höfische Wallfahrt – Die Aus-
stellung des Heiligen Rockes auf dem Ehrenbreitstein 1765. S. 235-280.
Becker, Hans-Jürgen, Wem gehört der Speyerer Dom? Zur Rechtsge-
schichte der Kathedrale von Speyer seit dem Ende des 18. Jahrhunderts.
S. 281-337.
Schneider, Erik, Johannes Müller und die katholische Saarjugend im Ab-
stimmungskampf 1933-1935. S. 339-400.

II. Quellen
Weber, Sascha, Die Mainzer Grundsätze von 1768. Eine Quelle aus den
Vorbereitungen der Koblenzer Gravamina. S. 403-411.
Henkel, Rudolf, Aus fuldischen Handschriften: Hoc nostri libri non habent
… Ein Rostocker Sallust-Codex. S. 413-444.

III. Kirchliche Denkmalpflege
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Fulda. Jahresbericht 2012. S. 447-471.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Mainz. Jahresbericht 2012 von
Diana Ecker, S. 473-481.
Kirchliche Denkmalpflege im Bistum Trier. Jahresbericht 2012. S. 483-506.
Naumann, Johannes und Schiene Caroline, Neue Erkenntnisse zur Geschichte
der Pfarr- und Abteikirche St. Mauritius in Tholey. S. 507-526.

IV. Kirchenhistorische Chronik
Mötsch, Johannes, Prof. Dr. Franz-Josef Heyen (1928-2012). S. 529-531.
Mötsch, Johannes, Dr. Theresia Zimmer (1929-2013), S. 531-533.
Watzka, Heinrich SJ, Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt
Georgen Frankfurt am Main. S. 533-539.
Arnold, Claus, Fachbereich Katholische Theologie der Johann Wolfgang
Goethe-Universität Frankfurt am Main. S. 539-542.
Willmes, Bernd, Theologische Fakultät Fulda. S. 543-550.
Buch, Alois Joh., Bollig, Michael, Seminar Studienhaus St. Lambert,
Lantershofen, S. 550-552.
Berger, Thomas, Katholisch-Theologische Fakultät der Johann Guten-
berg-Universität Mainz. S. 552-558.
Eirich, Margarete, Theologische Fakultät Trier. S. 558-562.
Rheinbay, Paul SAC, Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar.
S. 563-565.
Knichel, Martina, Schneider Bernhard, 65. Jahrestagung der Gesellschaft
für mittelrheinische Kirchengeschichte in Vallendar-Schönstatt vom 4.-6.
April 2013. S. 565-572.